Konzert w/ Substation, Call of Acheron, Day Lies Back, Prospect Villa, Myosotis

Einlass: 19:00 Uhr | Beginn: 19:30 Uhr

Fundbureau
Hamburg

Eintritt: tba EUR | VVK: 9.40 EUR

Konzert w/ Substation, Call of Acheron, Day Lies Back, Prospect Villa, Myosotis

Myosotis:
de-de.facebook.com

Myosotis - oder zu deutsch: Vergissmeinnicht - ist der Name der sechsköpfigen Hamburger "Modern Metalcore" Band. Ihre zweite EP, welche im Oktober erscheinen wird, setzt einen von vielen weiteren Meilensteinen der Band. Gutturale und clean Gesänge stehen im Kontrast. Mit ihren Songs wollen sie ihre Zuhörer aus dem Alltag ziehen, emotional und physisch bewegen und vor allem einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Mit der musikalischen Erfahrung, welche die Einzelmusiker über die Jahre gesammelt haben, fanden sie sich unter diesem Namen zusammen, um ihre Liebe zur Musik auszudrücken und zu leben.
Myosotis ist nicht nur ein Name, sondern eine Lebenseinstellung.
Unter ihrem Leitspruch "We Are Myosotis", wollen sie das Gefühl einer Einheit, einer Familie erschaffen und ausdrücken, dass niemand vergessen werden sollte.
WeAreMyosotis//

Day Lies Back:
www.facebook.com

Hardrock der etwas anderen Art. Dynamisch, deutlich und durstig nach dem Kick einer guten Live-Show, bringen die vier Jungs eine Alternative Rock, Metal und klassischem Hardrock auf die Bühne. Schon kurz nach dem Eintritt in die Öffentlichkeit, brachten sie ihre erste Single "Give it up" raus. Für das Jahr 2018 hat sich die Band großes vorgenommen! Nicht nur ihre erste selbstbenannte EP bringt Day Lies Back auf dem Markt, sondern auch zahlreiche Live-Shows sind geplant, mit denen sie jung und alt zum rocken bringen möchten!

Call of Acheron:
de-de.facebook.com

Mit großem Ehrgeiz, einem ausgeprägten Arbeitsethos und spielerischem Können
haben Call of Acheron aus Wilhelmsaven bereits viele Moshpits zum Kochen gebracht. Die Mischung aus harten Riffs, treibenden Beats und EDM-Elementen schlägt ein wie eine Bombe. Mit leidenschaftlichen Screams und kreativ-groovigen Bassläufen wird der Siedepunkt schnell erreicht.
Die Palette reicht von schnellen Melodien bis zu schleppenden Breakdowns, die den Moshpit überkochen lassen. Songs wie "Eternal Madness" oder "Kratos' Revenge" lassen das Breakdown-Herz höher schlagen, während "Get Wasted" den Partyabriss garantiert. Ob als Teil des Lineups aufstrebender Festivals wie "Rock am Hafen" oder Teilnehmer großer Contests wie dem "SPH-Bandcontest" mit durch Jury und Publikum vergebenen, Spitzenwertungen: Call of Acheron überzeugt mit starker Bühnenpräsenz, mitreißenden Songs und Zielstrebigkeit.

Prospect Villa:
de-de.facebook.com

Seit Anfang 2017 machen die vier Mitglieder um Prospect Villa aus Bonn zusammen Musik und befinden sich dabei irgendwo in der Grauzone zwischen Hardcore, Metal und Electro. Treibende Riffs und harte Breakdowns treffen auf atmosphärische Sounds und expressive Melodien. Dabei probiert sich die Band stetig neu aus und schreckt nicht davor zurück Genre-Grenzen verschwinden zu lassen. Eine EP ist in Planung und wird voraussichtlich in der zweiten Hälfte diesen Jahres erscheinen. Auf der Bühne wissen die Jungs mit einem energiereichen Set und selbstbewusster Präsenz zu überzeugen. Die Live Show von Prospect Villa ist zweifelsohne der Inbegriff von organisiertem Chaos.

In Fragments:
de-de.facebook.com

Seit Ende 2016 ist die Band In Fragments aktiv. Durch ihren vielfältigen, progressiven und markanten Sound bringt dir junge Truppe frischen Wind in den Metalcore.
Dieser wird durch Akzenten aus dem Djent Bereich verfeinert und zeigt dass In Fragments beim Songwriting gerne überraschen.
In der 6-köpfigen Band steckt einiges an Energie und Raffinesse welche sie bei vergangenen Auftritten wie der Kieler Woche in 2017 oder als Vorband von Deez Nuts gezeigt haben.
Für 2018 sind Songveršffentlichungen sowie ein Musikvideo geplant. Zuhören gibt es derzeit schon einmal die Single Set Me on Fire auf allen gängigen Plattformen.

www.youtube.com

Facebook Event: www.facebook.com